Gegenwind-Manker

Wir

Schon jetzt nehmen die Windparks im Kreis Ostprignitz Ruppin etwa ein Drittel mehr Fläche ein, als die Landesregierung als Ausbauziel vorsieht. Wir haben unseren Beitrag zur Energiewende bereits geleistet!

Eine neue "Windfarm" mit 14 geplanten WKA mit einer Gesamthöhe von 250m zwischen Manker, Protzen, Küdow und Stöffin, wollen wir durch unseren Protest verhindern. Die Zeit drängt.

Wer sind wir?

Wir sind Bürger aus Manker, die sich im März 2015 zur Interessengemeinschaft „Gegenwind Manker“ zusammengeschlossen haben, um gegen den weiteren Windkraft-Ausbau in unserer Region zu protestieren. Uns eint die Überzeugung, dass wir unsere Umwelt und Landschaft in unserer Region davor schützen müssen, für Generationen in einen Industriepark verwandeln zu lassen – auf Kosten unserer Lebensqualität, historischen Kulturlandschaft, Natur- und Artenvielfalt, erholsamer Stille und Gesundheit von Mensch und Tier!

Wir sind ein offene, engagierte, politisch unabhängige Interessengemeinschaft von Bürgerinnen und Bürgern.

Wir sind dankbar für Unterstützung!

Wir engagieren uns gemeinsam mit der BI Gegenwind-Protzen und der BI Gegenwind-Temnitz!


Für Presseanfragen wenden Sie sich gerne an

Dr. Ingela-Toa Henning
Dorfstraße 3
16845 Manker

kontakt@gegenwind-manker.de

image
image